GESUNDHEITS-TIPPS
VORSORGE
PHYSIKALISCHE THERAPIE
VORSORGE & FRHERKENNUNG...
Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten:

Zu einer Grunduntersuchung im Rahmen der Vorsorge geh�ren nach Auffassung Ihrer Krankenkasse nur folgende Leistungen:

Noch nicht einmal ein Ruhe- EKG ist Bestandteil einer Gesundheitsuntersuchung.
Auch wichtige Laboruntersuchungen wie "Harnsäure"oder"Kreatinin"gehören nicht mehr zum Leistungsumfang des Check up der gesetzlichen Krankenkasse.
Wünschen Sie  eine erweiterte Gesundheitsuntersuchung,als individuelle,auf Ihr Sicherheitsbedürfnis abgestimmte Gesundheitsleistung, so ist dies aus medizinischen Gründen durchaus sinnvoll.

Wir erstellen gerne Ihren persönlichen Vorsorgeplan, entsprechend Ihrem Alter, Geschlecht und Risikoprofil. Sprechen Sie uns einfach an! 

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die von den Krankenkassen empfohlenen Vorsorgeunteruchungen:

Untersuchung Alter Geschlecht Wie oft? Wo
Genital ab 20 Frauen jährlich Gynäkologe
Brust und Haut ab 30 Frauen jährlich Gynäkologe
Hautscreening ab 35 Männer & Frauen alle 2 Jahre Dermatologe
Prostata, Genital,
Haut
ab 45 Männer jährlich Urologe, Dermatologe
Dickdarm und Recktum ab 50 Männer & Frauen jährlich Hausarzt
Mammographie ab 50 bis 69 Frauen alle 2 Jahre Gynäkologe, Radiologe
Darmspiegelung ab 55 Männer & Frauen alle 10 Jahre Gastroenterologe

 

Empfehlenswerte Vorsorge-Zusatzuntersuchungen für "Selbstzahler"

Untersuchung Alter Geschlecht Wie oft? Wo
Erweiterter Check-up ab 30 Männer & Frauen jährlich Hausarzt
Hautscreening ab 30 Männer & Frauen jährlich Dermatologe
Augen ab 35 Männer & Frauen alle 2 Jahre Augenarzt
Darmspiegelung ab 35 Männer & Frauen alle 5 Jahre Gastroenterologe
Magenspiegelung ab 35 Männer & Frauen alle 5 Jahre Gastroenterologe
Prostata, Genital ab 35 Männer jährlich Urologe


Weiter Informationen für Vorsorge-Zusatzuntersuchungen >>